Für Infos betreffend der speziellen Situation mit Corona - COVID-19 klicken Sie bitte hier.
Noch ist vielen Baslern die ehemalige Manor Velowerkstadt an der Riehentorstrasse / Claragraben ein Begriff. Seit 2010 wurde der in „Halle 33“ getaufte Ort immer wieder für verschiedene Projekte im Kunstbereich genutzt. Am 27. Juli 2012 bewilligte das Bau und Gastgewerbeinspektorat die Umnutzung der Halle in einen Ausstellungsraum für Kunst. Somit bieten sich ab Herbst 2012 neue Perspektiven in dieser zentral gelegenen Ausstellungshalle. Mit der Gründung des Basel Art Center entsteht im Kleinbasel eine neue Kunstinstitution die dem aufstrebenden Kunst-Quartier zwischen Rhein und Messe einen zusätzlichen Impuls verleiht.