Ein neuer Ort für Kunst in Basel

Eröffnung des Basel Art Center für zeitgenössische Kunst

Mit der Gründung des Basel Art Center entsteht im Kleinbasel eine neue Institution für zeitgenössische Kunst, die dem aufstrebenden Kunst-Quartier zwischen Rhein und Messe einen zusätzlichen Impuls verleiht. Das Ausstellungskonzept des Basel Art Center ist im Spektrum von Galerie bis Kunsthalle angesiedelt und ermöglicht auch Ausstellungen musealen Charakters. Von Malerei, Grafik, Skulptur, Installation, Fotografie, Videokunst, Performance bis zu interaktiver Kunst und Design wird in den Ausstellungen nahezu die ganze Bandbreite der bildenden Kunst vertreten sein.

Das Basel Art Center arbeitet mit anderen Institutionen zusammen, kann von Veranstaltern, Galerien und Institutionen gemietet werden und dient Unternehmen im Kunstbereich als Firmensitz. Im Weiteren ist die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Institutionen geplant mit dem Ziel ein Netzwerk für Ausstellungen und Bildung aufzubauen um den Diskurs über Kunst weiter anzuregen.