MOTION – ENERGY – TRANSFORMATION

Fünf Jahre nach ANNETTA GRISARDS Ausstellung im Kunst Raum Riehen sind neue und retrospektive Werke der Baslerin im Basel Art Center zu sehen.

Die faszinierenden Werke erzählen von traumhaften Landschaften, kosmischen Erlebnissen und imaginären energetischen Prozessen. Dreisig, zum Teil grossformatige Bilder vermitteln auf über 200m2 Ausstellungsfläche einen umfassenden Eindruck über den Schaffensprozess dieser Ausnahmekünstlerin.
Die Journalistin Monique Würtz beschreibt Ihre Begegnung mit der Künstlerin folgendermassen: „Annetta Grisard – ist in jeder Hinsicht eine aussergewöhnliche Künstlerin. Begeisterungsfähig, von Faszination inspiriert, ins Atelier getrieben, um das Innere nach aussen zu übersetzen, dabei zurücktretend dennoch nüchtern „beide Seiten der Medaille“ betrachtend. Ihre Arbeiten erwecken Aufsehen, machen neugierig, weil schnell deutlich wird, dass da jemand am Werk ist, der sich nicht festfährt in Gewohntem, sondern immer wieder Neues kreiert mit unterschiedlichsten Verfahrenstechniken und Werkzeugen.“

Wir laden Sie herzlich ein einzutauchen und dazuzugehören.

>> Flyer Download


Informationen

Vernissage mit Apéro Freitag 27. November 2015 ab 18 Uhr
Einführende Worte spricht: Dr. Ulf Küster, Kurator Fondation Beyeler
   
Ausstellung: 28. November 2015 bis 29. Januar 2016
  Mi-Fr 14-18.30Uhr / Sa 11-16 Uhr
   
Galerieabende mit
der Künstlerin
Mittwoch 9. Dezember 2015 ab 18 Uhr und
Dienstag 12. Januar 2016 ab 18 Uhr
   
Finissage 29. Januar 2016 ab 18 Uhr


Kurator: Matthias Rüthmüller, Galerie Leonhard Ruethmueller

Basel Art Center | Riehentorstrasse 31 | Basel mehr infos